Weltnaturerbe Niedersächsisches Wattenmeer


Wattführungen & Wattwanderungen

Watterkundungen in Cuxhaven
Entschleunigen wird das auch oftmals genannt

Willkommen im Weltnaturerbe Wattenmeer.

 

Am 26.Juni 2009 wurde das Wattenmeer vom Welterbe-Kommitee zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt und kann nun im gleichen Atemzug mit weltberühmten Naturwundern wie dem Great Barrier Reef in Australien, dem Grand Canyon in den USA, dem Kilimandscharo in Afrika, und den Galapagos-Inseln im Pazifischen Ozean genannt werden.

 

Vor der Küste Cuxhavens liegt mit dem Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer eine weltweit einzigartige Naturlandschaft mit einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt. Ebenso gilt das natürlich auch für den Nationalpark Schleswig Holsteinisches Wattenmeer an der deutschen Nordseeküste. Passend zum Jahr der Umwelthauptstadt 2011 hat die UNESCO knapp 2 Jahre später dem Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer den Titel „Weltnaturerbe“ verliehen, dessen Größe 137 km² Watt um die Inseln Neuwerk, Schar-und Nigehörn beträgt.